[ Bild: _FU_0225.jpg ]

ASB-Schulen Bayern

Seit über 30 Jahren sind die ASB-Schulen Bayern eine erste Adresse für Aus-, Fort- und Weiterbildungen im Bereich der Nofallmedizin.

FU_0061.jpg

ASB-Schulen Bayern

Telefon : (09123) 97 54 201
Fax : (09123) 97 54 210

ASB-Schulen Bayern gGmbH

Eichenhainstr. 30
91207 Lauf an der Pegnitz

information@asb-schulen.de

Die ASB-Schulen Bayern besitzen seit ihrer Gründung vor über 30 Jahren den zentralen Auftrag der Berufsausbildung zum Notfallsanitäter (ehemals Rettungsassistenten) sowie der Fort- und Weiterqualifizierung im Rettungsdienst. Als eine der größten und ältesten Schulen Deutschlands sind wir richtungsweisend in der Entwicklung von Neukonzeptionen in Ausbildungssystemen.

An diesem Bildungsauftrag hat sich bis heute nichts geändert. Zahlreiche Einrichtungen nutzen die ASB-Berufsfachschule, um ihre Mitarbeiter aus- und weiterqualifizieren zu lassen. Zu den Kunden bzw. Auftraggebern gehören beispielsweise alle anderen Hilfsorganisationen, die Feuerwehren, die Kassenärztliche Vereinigung Bayern, das Bayerische Staatsministerium des Inneren, die Bundeswehr, Kliniken, zahlreiche Pharmafirmen sowie viele andere Unternehmen und Privatpersonen. Die Spannbreite der möglichen Ausbildungslehrgänge ist groß. Sie reicht von der Ausbildung von Ausbildern (Breitenausbildung) über sanitätsdienstliche und rettungsdienstliche Qualifizierung, PC-Seminare, bis hin zu Führungsausbildungen, wie z.B. Zugführer im Katastrophenschutz.

Die regelmäßig geplanten Veranstaltungen können Sie der Homepage der ASB-Schulen Bayern entnehmen. Die Einrichtung stellt ihre Leistungen zudem in dieser Broschüre vor. Die Schule ist natürlich auch bei Facebook vertreten.

www.asb-schulen.de

Die ASB-Schulen finden Sie in Lauf an der Pegnitz