[ Bild: _MG_7948 - Kopie.jpg ]
Schnelle Hilfe in der Frankenpfalz

ASB Jura

An der Grenze zwischen Mittelfranken und der Oberpfalz hält der ASB Jura die Samariter-Fahne hoch.

jura.jpg

ASB Jura

Telefon : (09152) 92 69 27
Fax : (09152) 92 19 912

ASB-Regionalverband Jura e.V.

Im Teich 19
91235 Velden

info@asb-jura.de

Im Bereich Kinder- und Jugendhilfe ist der ASB Jura mit zwei Kindertagesstätten in Pottenstein aktiv. In einer Krippengruppe, insgesamt drei Kindergartengruppen und einer Hortgruppe für Schüler von der ersten bis zur sechsten Klasse werden die Kinder familiär und mit Elementen aus der Montessori-Pädagogik betreut.

Für Menschen, die an Demenz erkrankt sind bietet der ASB Jura Demenzbetreuung an und sorgt damit für stundenweise Entlastung der pflegenden Angehörigen. Der Hausnotruf bietet zusätzliche Sicherheit in den eigenen vier Wänden. Per Knopfdruck wird eine Sprechverbindung zur Hausnotrufzentrale hergestellt, die rund um die Uhr besetzt ist. Der Mahlzeitendienst Essen auf Rädern bringt täglich, auch sonn- und feiertags, frisch zubereitete Mahlzeiten aus der Küche des Jakobushofs in Auerbach direkt nach Hause.

Unterstützung für Familien bietet der Familienentlastende Dienst des ASB Jura, wenn beispielsweise ein Elternteil erkrankt ist. Auch älteren, hilfsbedürftigen Menschen ermöglicht der ASB mit dem Hauswirtschaftlichen Dienst so lange wie möglich in der eigenen Wohnung zu leben. Die Bewältigung des Alltags wird beispielsweise durch Haushaltshilfe, Zubereitung von Mahlzeiten, Begleitung zum Arzt, Freizeitgestaltung und auch leichte pflegerische Hilfe unterstützt.

Das Angebot für Erste-Hilfe-Ausbildungen ist groß. Ob für allgemein Interessierte, Führerscheinanwärter, Hundebesitzer, Betriebliche Ersthelfer, Eltern und Großeltern: Die Erste-Hilfe-Kurse werden speziell auf die Bedürfnisse der Zielgruppe ausgerichtet.

Im Rettungsdienst ist der ASB Jura seit 1972 aktiv. Die haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter sind an den beiden Standorten Auerbach und Velden mit rund 1600 Einsätzen pro Jahr gefordert. Die ehrenamtlichen Helfer vor Ort unterstützen seit 2004 den Rettungsdienst, um – insbesondere in ländlichen Gebieten - bei Notfällen die Zeit bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes zu überbrücken.

Seit nunmehr 15 Jahren bildet der ASB Jura Rettungshundeteams aus und unterstützt mit der Rettungshundestaffel Behörden und Organisationen kompetent bei der Suche nach vermissten Personen.

Die Schnelleinsatzgruppe (SEG) und der Betreuungsdienst des ASB Jura unterstützen den Rettungsdienst bei großen Schadensereignissen. Die Hilfe umfasst vor allem die Versorgung von Verletzten und Erkrankten, die Verpflegung, Unterbringung sowie psychische und soziale Betreuung von Betroffenen. Bei geplanten größeren Veranstaltungen kommt der Sanitätsdienst zum Einsatz.

Das Kriseninterventionsteam kümmert sich um Angehörige, die einen schweren Verlust hinnehmen mussten und um Einsatzkräfte, die einen nicht alltäglichen Einsatz abgewickelt haben. Ziel ist es, ein seelisches Trauma abzuwenden und die betroffenen psychisch zu stabilisieren.

Weitere Informationen zu den Leistungen finden Sie auf der Homepage des ASB Jura: www.asb-jura.de; per E-Mail erreichen Sie uns unter info@asb-jura.de

Unsere Geschäftsstelle in Velden