Krankentransport

Zum Rettungsdienst gehören auch der Krankentransport und der ASB-Rückholdienst.

Einige Kranke oder hilfsbedürftige Personen, die keine Notfallpatienten sind, müssen während des Krankentransports medizinisch betreut werden. Wenn ihr Transport planbar ist, übernehmen die ASB Rettungskräfte den qualifizierten Krankentransport.

Zum qualifizierten Krankentransport gehören Fahrten zum Arzt, ins Krankenhaus sowie Verlegungsfahrten zwischen verschiedenen Krankenhäusern. Der sitzende oder liegende Patient wird während der Fahrt von ASB-Sanitätern betreut und versorgt.

ASB-Rückholdienst

Bei plötzlicher Krankheit oder einem Unfall im Urlaub bringt der ASB-Rückholdienst ASB-Mitglieder kostenlos nach Hause. Notsituationen wie ein Unfall oder eine plötzliche Krankheit können auch im Urlaub eintreten und erfordern schnelle und kompetente Hilfe. Egal, ob im Ausland oder in Deutschland, ASB-Mitglieder werden im Notfall sicher und kostenlos vom Urlaubsort zurückgeholt, wenn die geltenden Rückholbedingungen gegeben sind.  Mehr über den ASB-Rückholdienst und die Bedingungen erfahren Sie hier.