Erste Hilfe, Rettungsdienst und mehr

ASB Fränkische Schweiz

Gute Jugendarbeit und ein zuverlässiger Rettungsdienst: Der ASB Fränkischen Schweiz ist in und um Gräfenberg fest etabliert.

graefenberg.jpg

ASB Fränkische Schweiz

Telefon : (09192) 92 52 90
Fax : (09192) 92 52 960

ASB-Regionalverband Fränkische Schweiz

Reuthgasse 7
91322 Gräfenberg

info@asb-graefenberg.de

Im Bereich der Ausbildung steht beim ASB Fränkische Schweiz eine breite Palette von Kursen und Lehrgängen zur Wahl. Der Erste-Hilfe-Grundkurs kann durch eine Fortbildung noch weiter intensiviert werden. Eine bedarfsgerechte Notfallausbildung kann z.B. von Arztpraxen, Seniorenheimen oder interessierten Vereinen in Anspruch genommen werden. Im Kurs „Frühdefibrillation“ wird der Umgang mit einem Defibrillator gelehrt. Die speziellen Erste-Hilfe-Kurse bei Kindernotfällen sowie die Erste Hilfe für Kinder decken weitere Interessengruppen ab. Mit der Sanitätsausbildung wird die Grundlage für den Schul- und Sanitätsdienst geschaffen.

Der ASB Gräfenberg betreibt eine Lehrrettungswache mit Notarztstandort in Gräfenberg und einen Rettungswagenstellplatz in Neunkirchen am Brand. Im Bereich der Aus- und Fortbildung arbeitet der ASB eng mit den ASB-Schulen Bayern zusammen. Das hauptamtliche Team aus Notfallsanitätern, Rettungsassistenten und Rettungssanitätern wird durch ehrenamtliche Kräfte unterstützt, welche hauptsächlich Wochenenddienste übernehmen und freie Schichten besetzen.

Für Veranstaltungen wie Konzerte oder Sportveranstaltungen organisiert und stellt der ASB die sanitätsdienstliche Betreuung.

Die Betreuung zu Hause wird mit den sozialen Diensten und dem Hausnotruf sichergestellt. Der Menüservice liefert an fünf Tagen warmes Essen an Privathaushalte, Schulen und Kindergärten. Auch kalte Speisen für das Wochenende und kaltes Abendessen können bei Bedarf bestellt werden.

Der Patientenfahrdienst befördert Menschen, die nicht auf übliche Verkehrsmittel zurückgreifen können. In speziell umgebauten Fahrzeugen werden liegende oder nicht mehr gehfähige Patienten ohne Rollstuhl sicher von A nach B gebracht.

Für den Katastrophenschutz stellt der ASB Gräfenberg eine Schnelleinsatzgruppe Transport bereit. Diese kann bei einem Großschadenfall oder außergewöhnlichen Ereignissen Verletzte, Erkrankte und andere Betroffene versorgen.

Weitere Infos? Der Klick in die Fränkische Schweiz: www.asb-graefenberg.de; per E-Mail erreichen Sie uns unter info@asb-graefenberg.de

 

Unsere Geschäftsstelle in Gräfenberg