Spenden für den Wünschewagen

Der Wünschewagen finanziert sich ausschließlich über Spenden- und Sponsorenmittel sowie über freiwillige Mitarbeit und Mitgliedsbeiträge des ASB. Eine Wunscherfüllung kostet zwischen 900 und 1.500 Euro. Um die Wünsche aller Fahrgäste kostenfrei zu erfüllen, ist eine finanzielle Unterstützung jederzeit willkommen. Hieraus werden neben den Wünschen der Fahrgäste auch die Anschaffung und Ausstattung der Fahrzeuge sowie Schulungen und Weiterbildung der ehrenamtlichen Kräfte finanziert, die sich während der Wunschfahrt um das Wohl der Fahrgäste kümmern.

So können Sie als Privatperson helfen:

  • durch Wunschpatenschaften
  • mit einer einmaligen oder einer regelmäßigen Spende
  • durch Sammelaktionen auf Geburtstagen, Veranstaltungen, Schulfesten etc. 
  • durch Ihre testamentarische Verfügung 
  • mit einer Mitgliedschaft beim ASB
  • mit Ihrem ehrenamtlichen Engagement 

 

So können Sie als Unternehmen helfen:

  • mit einem langfristig angelegtem Sponsoring
  • durch Wunschpatenschaften
  • durch Kunden- oder Verkaufsaktionen
  • durch Mitarbeitersammlungen 
  • mit einer einmaligen Spende

 

DIE SPENDENKONTEN:

  • Wünschewagen München/Oberbayern: DE09 7015 0000 0043 1444 43
  • Wünschewagen Allgäu/Schwaben: DE55 7002 0500 0007 8086 03