Der Podcast des ASB Bayern

Abenteuer Gelb-Rot

Ist die Arbeit im sozialen Bereich mehr als nur ein Job? Welche schönen, spannenden, traurigen oder bewegenden Momente erlebt man beim Arbeiter-Samariter-Bund in Bayern? Was motiviert Menschen, sich hier zu engagieren? Ziel des Formats ist es, Menschen und ihre gelb-roten Geschichten vorzustellen.

Warum "Abenteuer Gelb-Rot"? Nach einer kurzen Einführung in den neuen Podcast der bayerischen Samariter widmet sich die erste Folge dem Thema Auslandshilfe: Moritz Wohlrab, der Leiter der Abteilung Kommunikation beim Landesverband, berichtet dabei über die ASB-Hilfsprojekte für ehemalige NS-Zwangsarbeiter in der Ukraine sowie für Sozialwaisen in Rumänien. Moderator Kim-Soeren Naujoks befragt ihn zudem über dessen frühere Einsätze für das Bündnis „Aktion Deutschland Hilft“ in Katastrophengebieten: So besuchte Wohlrab das japanische Fukushima unmittelbar nach dem dortigen Reaktorunglück, reiste in das unter Militärherrschaft stehende Myanmar nach einem schweren Zyklon, und nach Bosnien-Herzegowina während eines Hochwassers – und musste dabei auf möglicherweise angeschwemmte Landminen aus Kriegszeiten achten.

jetzt Folge 1 anhören

Der Podcast ist bei allen gängigen Plattformen (Spotify, Apple Podcasts, Amazon & Co.) abrufbar.